Bild des Monats Juni 2018

Dorothea Tebtmann

Die Malerei, aber auch die Beschäftigung mit Kunst gibt mir die Möglichkeit ganz bei mir zu sein und mich nur auf diese Sache zu fokussieren. Kreativ zu sein ist gleichzeitig anstrengend, aufregend, aber dadurch das man für eine gewisse Zeit ganz in den Augenblick abtauchen kann, auch wiederum erholsam und befriedigend. Insbesondere dann, wenn man mit dem Resultat zufrieden ist, was aber nur selten vorkommt. Man selbst ist ja immer sein größter Kritiker. In jedem Fall schärft die Beschäftigung mit Kunst die Sinne und man nimmt so viel Schönes eher und intensiver wahr- und auch das ist eine große Bereicherung.

 

„Schwestern“

 

Obwohl der Blick in verschiedene Richtungen geht, zeigt die umarmende Geste doch eine innige Verbundenheit der Schwestern die offenbar ihren eigenen Gedanken nachhängen.

 

Die Innigkeit wird unterstützt durch die sparsame Farbpalette. Die Verbundenheit spiegelt sich auch in den gleichen Spitzenkragen der Kleider.

 

Kreativität ist Lebenselixier, das was durch den kreativen Prozess entsteht aber auch immer Ausdruck der eigenen Befindlichkeit.

 

Mixed media mit Gips, Acrylfarbe und Stoff auf Leinwand.

 


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© Kunstkreis Bad Laer