Bild des Monats Juni 2017

Heidrun Wolf

„Malen“ sagt Heidrun Wolf „ist für mich so wichtig, dass ich mich als über sechzigjährige noch zum Studium der Malerei entschlossen habe. Meine Bilder zeichnen sich meist durch große Experimentierfreude aus. Ich male u. a. mit Öl, Acryl, Aquarell und Tusche auf unterschiedliche Medien und kombiniere auch gern alles miteinander.“

2016 entstand eine Bilderserie mit großen Flügeln auf Steinpapier. „Engelhaftes“ hat Heidrun Wolf diese Bilder genannt.

 

Schwarze, weiße und rote Tusche, aber auch Grafit und Pastell sind die Materialien, mit denen diese Strukturen entstanden.

 

Für das Bild des Monats hat sie eine in sehr zartem Rosa und Grau gehaltene Monotypie ausgewählt.

 

Während die rote Tusche mit weißer zu dem rosa gemischt wurde sind die Grautöne nur durch verdünnen der schwarzen Chinatusche entstanden.

 


 

 

 


Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
© Kunstkreis Bad Laer