Bild des Monats März 2014

Birgit Horn

In der Malerei beschäftige ich mich gern mit neuen Aufgaben, in denen ich selbst erst herausfinden muss, wie ich mit verschiedenen Techniken und Materialien in vielen Bereichen den Ausdruck des Realistischen oder die Perspektive erarbeiten kann.

Das Ganze verknüpft sich mitmeiner Vorstellung, wie ich die Situation empfinde.

 „Glückliche Kunst“

Eine Lebenssituation darzustellen, die Glück und Freude ausstrahlt, war für mich eine große Herausforderung.

Dafür investierte ich viel Zeit und Arbeit.

Um eine Atmosphäre entstehen zu lassen, wollte ich möglichst einer Farbe treu bleiben. Die Basis des  Farbauftrags verknüpfte ich intuitiv mit dem Motiv, als Ausdruck der Ruhe zu einer einheitlichen Ebene. Die Kleidung zeichnet sich nur durch ihre Kontur vom Hintergrund ab.

Mit dünnen Lasuren und feinen Pinseln modellierte ich in  Feinarbeit die Haut, um dem Bild einen persönlichen „Touch“ zu geben.

Damit das gelingt, musste ich immer wieder neue Lösungen für auftretende Probleme finden, um daraus zu lernen.

Acryl auf Leinwand     1,20 m x 0,40 m


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© Kunstkreis Bad Laer