Bild des Monats November 2013

Ursula Pohlmann

In meiner Kindheit bemalte ich zum Leidwesen meiner Eltern liebend gerne meine Hosen mit Ornamenten. Später gestaltete ich ganze Zimmerwände bei Freunden und Kollegen, z.B. mit Mustern oder auch gemalten Häuserfronten.

Bilder entstehen bei mir mehr nebenbei, spontan, wie die Geschichten, die ich für meine Kinder erfunden habe. Es sind oft Spiegelungen meiner inneren Befindlichkeit.

Der Specht

Es ist spannend mehrere Techniken in einem Bild zu vereinen. Den Hintergrund gestaltete ich in eine Acryl-„ Nass in Nass“ Technik, die durch ihre besonderen Schattierungen hervorsticht.

Die Birken sind gespachtelt, dadurch bekommen sie eine individuelle Optik.

Und der Specht? – Na, der ist gemalt.

 

80x80 auf Leinwand


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© Kunstkreis Bad Laer