Das Bild des Monats Februar 2013

Rita Bohm

Der Reiz des Malens besteht für mich meine Empfindungen und Gedanken in Bilder umzusetzen. Visionen entstehen. Das Arbeiten mit Mischtechniken macht mir sehr viel Freude. Acryl-und Ölfarben kommen zum Einsatz. In eine Grundierung lassen sich Naturmaterialien wie Sand oder Pigmente aber auch Metalle oder Collagen gut einarbeiten und so entstehen immer wieder neue Ausdrucksformen.

"Das Unbekante"- Dieses Bild ist ohne Farben gemalt. Es besteht nur aus Naturpigmenten.Tusche und Kupfer unterstreichen die Wirkung. Richtet der Betrachter den Blick von außen kommend, verliert er sich am Ende des Tunnels ins Unbekannte. Die Spannung steigt auf das was kommt. Steht man hingegen im Mittelpunkt, so führt der lange Weg aus dem Dunkel ins Licht und lässt alle Möglichkeiten offen die Zukunft zu gestalten. Die Interpritation bleibt jedem überlassen. Es könnte sich auch einfach nur um eine Versteinerung handeln.  


Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
© Kunstkreis Bad Laer