Ausstellung im DRK Seniorenheim Dissen

Pressefoto zur Ausstellung im DRK Seniorenheim Dissen (Foto: Anke Schneider)

Katja Schulte, Heimleitung, Brigitte Dinter, Brigitte Strathenke, Heidrun Wolf, Claudia Raabe, Birgitt Horn
Katja Schulte, Heimleitung, Brigitte Dinter, Brigitte Strathenke, Heidrun Wolf, Claudia Raabe, Birgitt Horn

Pressebericht zur Ausstellung im DRK Seniorenheim Dissen (Anke Schneider, NOZ 21. Juni 2011)

„Malen für jedermann“ auf dem Thieplatz

Kunstkreis Bad Laer/Bad Rothenfelde will Kunst und Menschenzusammenbringen

Dissen. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, im Kunstkreis Bad Laer/Bad Rothenfelde verändert sich etwas. Die neue Leiterin Birgit Horn möchte Kunst und Menschen zusammenbringen und hat dafür einige schöne Aktionen geplant. „Wir möchten zeigen, dass Kunst jedermanns Ding sein könnte“, sagt sie.

Besucher von Kunstausstellungen sehen meist nur das vollendete Werk, nicht aber, wie es entsteht und wie der Künstler zu Werke geht. Das soll sich jetzt ändern, denn Kunst ist nach Ansicht der neuen Leiterin viel mehr, als Bilder oder Skulpturen auszustellen. Am morgigen Donnerstag werden die Mitglieder auf dem Thieplatz in Bad Laer malen. Alle Interessierten, die sich selbst einmal an Pinsel und Leinwand ausprobieren möchten, sind von 15 bis 18 Uhr zu diesem „Malen für jedermann“ eingeladen. Bei schlechtem Wetter findet die Aktion im Atelier des Kunstkreises statt.

Dessen Türen sollen sich künftig ohnehin jeden Mittwoch zwischen 15 und 18 Uhr öffnen. Dann können Besucher den Künstlerinnen über die Schulter schauen. Birgit Horn hofft, dass die Menschen mit denen, die ihre Gefühle und Gedanken kreativ ausdrücken, ins Gespräch kommen und die Kunst für sich entdecken.

Neu ist auch die Dauerausstellung im Dissener Seniorenheim an der Kleinen Heue. Hier hat der Kunstkreis mehrere Bilder aufgehängt, die von Zeit zu Zeit wechseln werden. Interessierte können hier nicht nur die ganze Bandbreite der Kunst auf Leinwand mit den verschiedenen Techniken bewundern, die Bilder stehen auch zum Verkauf. Heimleiterin Katja Schulte zeigte sich begeistert von den Werken, die dem Flur im Erdgeschoss eine bunte und fröhliche Note geben.

Am 17. September findet im Dissener Altenheim ein Oktoberfest statt, an dem der Kunstkreis beteiligt sein wird. Geplant sind eine Malaktion mit Kindern und die Erstellung eines großen Gemeinschaftsbildes, an dem sich Bewohner, Personal und Gäste beteiligen können.

Birgit Horn leitet den Kunstkreis seit Anfang März. Sie ist 46 Jahre alt, Mutter von drei Kindern und schon lange Mitglied im Kunstkreis. In Zusammenarbeit mit der VHS wird sie ab Oktober Kurse geben, zunächst in Acrylmalerei. Wer Interesse hat, das Malen zu erlernen, kann sich mit der Volkshochschule Osnabrück in Verbindung setzen.


Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
© Kunstkreis Bad Laer